AGBs

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Stand 03. August 2018

Allgemein

1) Die YOUPILA® Studios by Cornelia Dingendorf bieten u.a. Pilates, Barre Workout, MamaConcept Kurse, Retreats und die Ausbildung zum Barre Workout Trainer zertifiziert by YOUPILA® an.

 

Anmeldung
2) Anfragen zur Teilnahme an Trainings, Kursen, Ausbildungen und Retreats von YOUPILA® – Cornelia Dingendorf, können über unser Formular auf der Website, telefonisch sowie per Email gestellt werden. Probetrainings sind vorab zu vereinbaren. Spontane Besuche der Trainings und Kurse sind nicht möglich.

3) Neukunden gelangen über einen Link auf unserer Website zu unserem Online Booking-Tool. Hier erstellen sie sich einen Account durch Ausfüllen des Kunden-Profils. Anschließend können sie unseren Kursplan nach Wunschkursen sichten. Das direkte Buchen über dieses Tool benötigt einen entsprechenden Tarif der hier direkt erworben werden kann.

4) Kunden erhalten Zugang zum Buchungs-Tool und der YOUPILA® App.

 

Trainings
5) Offene Kurse sowie Company-Fit Kurse finden ab einer Mindest-Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

6) Eine Trainingsstunde dauert bei uns 50-60 Minuten (Barre Baby Barre Kurse 80-90 Minuten). Wir beginnen all unsere Stunden pünktlich und enden pünktlich.

7) Die Studios sind 15 Minuten vor Trainingsbeginn für Teilnehmer geöffnet, da in der Regel vorher ebenfalls Trainings stattfinden, oder die Trainer die aktuelle Stunde vorbereiten. Frühankömmlinge müssen leider vor der Türe warten. Dies gilt leider auch für Mamas mit Babys.

8) Fällt unsererseits eine Stunde aus, und es wird keine Vertretung gefunden, verfällt diese für den Teilnehmer selbstverständlich nicht. Bei Urlaub oder Krankheit können Kurse/Trainings in dieser Zeit ersatzlos ausfallen. Die Karten verlängern sich um diese Zeit auf Wunsch kostenlos. An Anrecht auf einen bestimmten Trainer oder auf ein Training in einem bestimmten Studio besteht nicht. Youpila stellt es sich frei Trainer oder Räume zu wechseln, sowie den Kursplan anzupassen/zu aktualisieren und andere Trainer zu stellen.

 

Tarife & Gültigkeit
9) Die aktuellen Tarife und Preis-Specials sind auf unserer Website unter www.youpila.de/tarife zu finden.

10) Zur Teilnahme an allen offenen Kursen bieten wir sowohl Karten als auch Mitgliedschafts-Tarife an. Der Erwerb dieser Tarife vor Trainingsbeginn

befähigt zur Teilnahme an Kursen im Umfang des erworbenen Stunden-Kontingents.

11) Probestunden zum Kennenlernen unserer offenen Kurse wie, Pilates, Barre Workout, Ballet Technique etc. sind einmalig einzeln buchbar.

12) Offene Kurse:

1er-Karten als einmaliges Probetraining für Neukunden (gültig für 1 Monat)

5er- und 10er-Karten (gültig für 6 Monate)

13) Geschlossene Kurse & Workshops:

Rückbildung, Babymassage, Privat-Training, Company-Fit, Retreats und Trainer Ausbildungen sind geschlossene Kurse mit feststehenden Terminen. Diese werden nach Umfang und Inhalt als Einheit zum Gesamtpreis erworben. Da es sich um geschlossene Kurse handelt, können Stunden nicht nachgeholt werden und verfallen bei Nichtteilnahme.

 

Mitgliedschaften
14) Wir bieten 4-, 8-, und 12-Monatsabos als Mitgliedschaften für unsere offenen Kurse an. Die Mitgliedschaft beginnt zum 1. Tag des Folgemonats nach Unterzeichnung des Vertrages und endet entsprechend 4, 8 oder 12 Monate später, zum letzten Tag des letzten Monats. Mit der Mitgliedschaft kann unser Mitglied die offenen Trainings (u.a. Pilates, Barre Workout und Floor Barre) nutzen. Maximal 4 Stunden pro Woche, maximal zweimal am Tag.

Der Einstieg in die offenen Kurse ist jederzeit mit Beginn der Mitgliedschaft möglich. Eine Teilnahme-Pflicht sowie eine Platzgarantie besteht nicht. Entfällt ein Training seitens des Studios besteht kein Anrecht auf Ersatz durch einen anderen Trainer oder ein Anrecht auf eine  Kostenrückerstattung.

15) Bei längerer Krankheit oder Auslandsaufenthalt kann mit einem schriftlichen Nachweis die Mitgliedschaft pausieren. Die Pausenzeit wird dann nach Wiederaufnahme des Trainings zeitlich hinten angehangen. Vorzeitige Kündigung der Mitgliedschaft ist aus wichtigen Gründen und im beiderseitigen Einverständnis möglich. (z. B. Schwangerschaft, Umzug in eine andere Stadt.)

16) Darüber hinaus gilt der geschlossene Mitgliedschaftsvertrag.

 

Bezahlung

17) Die Zahlung erfolgt über einen der folgenden Zahlungswege: Kreditkarte und Lastschrift. Für die Bezahlung per Lastschrift erteilt der Kunde dem Studio ein SEPA-Mandat. Die dazu notwendigen Daten werden in der Verkaufsabwicklung digital erfasst. Der Käufer erklärt durch die Angabe der Kontoinformationen verbindlich, dass er berechtigt ist, für das angegebene Konto ein SEPA-Mandat zu erteilen und dieses Konto zum Zeitpunkt der Fälligkeit des Betrages eine ausreichende Deckung aufweisen wird. Für die Kosten, die bei einer Nichteinlösung oder einem unberechtigtem Rückruf entstehen, erstattet der Kunde dem Studio die Kostenmit pauschal 10,00 Euro. Die Vorabankündigung (Pre-Notification) mit Angabe von Betrag und Datum der Abbuchung erhält der Kunde mit der digitalen Kaufbestätigung, die Abbuchung erfolgt in den folgenden Tagen.

18) Kunden mit Mitgliedschaften verpflichten sich bei Vertragsabschluss zur Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren. Hierzu füllen sie schriftlich ein SEPA-Lastschrift-Mandat als Anhang zu ihrem Mitgliedschaftsvertrag aus. Der Beitrag wird vertragsgemäß monatlich automatisiert, über unser Bookingsystem eingezogen.

 

Kurs-Anmeldung & -Stornierung
19) Anmeldungen zu unseren Trainings bitte spätestens 4 Stunden vor Kursbeginn.

20) Für das Absagen gebuchter Kurse gilt eine Frist von 8 Stunden (Early-Cancel) vor Kursbeginn. Eine Stornierung unter 8 Stunden (Late-Cancel), sowie das Nicht-Erscheinen, auch ohne Stornierung, wird als Teilnahme gesehen und berechnet.

21) Vertragskunden mit einer Mitgliedschaft müssen bei Nichterscheinen bzw. nicht fristgerechten Stornierungen (Late-Cancel) mit einer Versäumnis-Gebühr in Höhe von 15 Euro (für 60min Kurse) bzw. von 17 Euro (für 90min Kurse) rechnen, die ihrem Kunden-Account aufgesucht wird. (Wir verzichten auf eine 24-Stunden-Absage-Regelung, da wir dies nicht als realistisch empfinden. Mit unserer Regelung hast du genügend Zeit abzusagen und andere Kunden die Chance von der Warteliste nachzurücken.)

Rückgaberecht/Widerrufsbelehrung

22) Für die Stornierung eines geschlossenen Kurses oder Workshops gilt eine Kündigungsfrist von 14 Tagen. Kurzfristige Absagen aus medizinischen Gründen bilden gegen Vorlage eines ärztlichen Attests eine Ausnahme.

23) Für erworbene Karten, Mitgliedschaften und Produkte gilt ebenfalls die gesetzliche Widerrufsfrist von vierzehn Tagen ab Kaufdatum/Vertragsabschluss. (Es gelten die allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen.) Dies gilt für alle Arten von Bezahlungen. Bei Kreditkarten- und SEPA-Zahlungen berechnen wir bei Widerruf bzw. Stornierung die entstandenen Gebühren für Hin- und Rückbuchung des Geldinstitutes, in dem wir sie dem Kundenkonto belassen und in Rechnung stellen.

 

Hygiene
24) Wir bitten alle Teilnehmer auf Körperhygiene zu achten, saubere Trainingskleidung, einschließlich Socken (Barfuß-Teilnahme ist nicht gestattet)

und ein Handtuch mitzubringen. Turnschuhe sind nicht nötig; Straßenschuhe sind in unserem Trainingsbereich nicht gestattet.

25) Der Teilnehmer reinigt nach allen Trainings seine Matte selber. Extra dafür aufgestellte Boxen mit Reinigungstüchern stehen bereit. Es können selbstverständlich auch eigene Matten mitgebracht werden.

26) Saubere Babydecken, Stillkissen, Sitzkissen etc. werden vom Studio kostenlos zur Verfügung gestellt, können aber auch mitgebracht werden.

 

Gesundheit
27) Es versteht sich von selbst, dass ausschließlich gesunde Teilnehmer

(auch Babys) an den Kursen teilnehmen können.

28) Schwangere Frauen sind aus Gründen der eigenen Sicherheit leider vom Training ausgeschlossen. Hier bitten wir um Verständnis. Wir sind die Spezialisten im Postnatalen Bereich und freuen uns, dich nach der Geburt begrüßen zu dürfen!

 

Haftung
29) Es wird grundsätzlich keinerlei Haftung für Garderobe, Wertgegenstände, eigenes Kinderspielzeug, eigenes Trainings-Equipment und sonstige private Gegenstände übernommen.

30) Wir ersetzen keine medizinische Behandlung. Mit der Anmeldung bestätigt jeder Teilnehmer, dass er gesund ist und nicht schwanger. Jede Erkrankung, Schmerz, Schwindel, Unwohlsein etc. ist dem Trainer sofort mitzuteilen.

31) Der Kunde erkennt einen Haftungsausschluss gegenüber YOUPILA® – Cornelia Dingendorf der sowohl Sach- und Personenschäden ausschließt. Zudem nimmt jeder Teilnehmer die Trainings auf eigene Verantwortung wahr.

32) Der Kunde hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den Weg von und zum Trainingsort.

33) Wir trainieren aus Sicherheitsgründen keine schwangeren Teilnehmerinnen und bitten an dieser Stelle um Verständnis.

34) Retreat-Reisen: YOUPILA® ist kein Reiseveranstalter und auch kein Reise-Vermittler. Alle Informationen, die über das reine YOUPILA®-Training hinausgehen, liegen in der Verantwortung beteiligter Reiseveranstalter bzw. Hotels oder Anbieter. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir haben die ausgewählten Plätze, Hotels, Flächen, etc. vorher nicht gesichtet, bzw. nicht getestet. Wir verlassen uns auf die Aussagen der Anbieter, auch was die exklusive Nutzung der Flächen für Pilates und Barre Workout angeht. Es gelten die AGBs des entsprechenden Reiseveranstalters und Reisevermittlers bei dem die Reise final gebucht wird. Die Höhe der zu leistenden Anzahlung für eine Reise teilt der Veranstalter, bzw. der Mittler schriftlich per Email nach Buchungsanfrage mit.

Für Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Für seinen Versicherungsschutz ist jeder Teilnehmer ebenfalls selbst verantwortlich (Wir empfehlen den Abschluss einer Haftpflicht,- Reiserücktritt,- und Unfallversicherung, Auslandkrankenversicherung). Kreditkartenzahlung an das Reisebüro Breitengrad ist nicht möglich.

35) Eltern haften für Ihre Kinder.

36) Die Benutzung der Kinderwagen-Parkplätze sowie der Parkplätze geschieht auf eigene Verantwortung. Das Studio übernimmt keine Haftung gegen Schäden und Diebstahl. Ein Anrecht auf einen Parkplatz für Auto oder Kinderwagen besteht nicht.

 

Datenschutz- und Sicherheitspolitik
37) Wir verpflichten uns alle erfassten und persönlich identifizierbaren Informationen im Sinne der Datensicherheit vertraulich zu behandeln. Nur autorisierte Mitarbeiter, Vertreter und Auftragnehmer (die sich bereit erklärt haben, Informationen sicher und vertraulich zu halten) haben Zugriff auf diese Informationen. YOUPILA® wird niemals Ihre persönlichen Daten an dritte Personen, Unternehmen oder Organisationen weitergeben, vermieten, austauschen oder anderweitig weitergeben.

38) Der Kunde verpflichtet sich, über etwaige Geschäfts,- und Betriebsgeheimnisse Stillschweigen zu bewahren, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus.

39) YOUPILA® hat über alle im Zusammenhang mit der Erfüllung der Trainings,- und Betreuungsmaßnahmen bekannt gewordenen Informationen des Kunden Stillschweigen zu bewahren, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus.

 

Sonstiges:
40) Vor den Studios gibt es die Möglichkeit den Buggy oder Kinderwagen abzustellen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden oder Diebstahl und bitten hier um Verständnis.

41) Wir können aus Platzgründen leider keine privaten Trainings-Equipments aufbewahren. Wir bitten hier um Verständnis.

42) YOUPILA® sowie der Kunde verpflichten sich zu gegenseitiger Loyalität und werden sich niemals negativ über die Person oder Dienstleistungen des Anderen äußern oder dessen Ruf und/oder Image schädigen.

45) Wir begegnen all unseren Kunden mit Respekt und freuen uns auf jeden einzelnen! Für Fragen, Wünschen und Anregungen stehen wir euch jederzeit sehr gerne zu Verfügung!

Viel Spaß bei YOUPILA®!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?